Skip to main content

Actionkameras Neuheiten 2017 

In diesen Tagen scheint es, als ob sich jeder an Bord des Actionkamera-Zugs begeben hat. Actionkameras haben schnell damit begonnen, den durchschnittlichen Camcorder, auf den sich viele Menschen seit Jahren verlassen haben, zu ersetzen. Egal, ob Sie in den Urlaub fahren oder ein wildes Abenteuer mit Ihren Freunden filmen möchten, die besten Actionkameras geben Ihnen die Möglichkeit, das Außergewöhnliche festzuhalten, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, Ihre Kamera zu beschädigen.

Beste Actionkamera: Dinge, die zu beachten sind

Eines der Top-Features, die Sie in Erwägung ziehen sollten, bevor Sie einige der besten Actionkamera Modelle kaufen, ist die Bildrate und Auflösung. Verschiedene Kameras bieten unterschiedliche Bildraten. Für den durchschnittlichen Benutzer ist eine Bildrate von ca. 30 fps vollkommen in Ordnung und wird Sie mit einem atemberaubenden Video ausstatten. Allerdings, wenn Sie Ihre Aufnahmen mit einem Computer bearbeiten wollen und wirklich Details haben wollen, dann sollten Sie Kameras mit mindestens 120 fps wählen. Die meisten Actionkameras können in 1080p filmen, aber nicht jede Kamera-Version mit 1080p ist die gleiche. Einige Kameras haben eine 4K-Aufnahme hinzugefügt, die die Auflösung stark verbessert.

Das nächste Feature, das Sie in Betracht ziehen sollten, ist die Montage der Kamera. Je nachdem, für was Sie planen, Ihre Actionkamera zu verwenden. Verschiedene Kameras werden entweder mehr oder weniger für Ihre Unternehmungen geeignet sein. Wenn Sie planen, Unterwasser zu filmen, wäre eine Kamera mit einer größeren wasserdichten Tiefe die bessere Wahl. Verschiedene Kameraformationen werden auch die Art der Montage beeinflussen und damit die Perspektiven, mit der Sie die Aufnahme sehen werden.

Schließlich werden Sie Steuerung und die Betätigung berücksichtigen müssen. Die besten Actionkamera-Modelle bieten ein Ein-Knopf-System, mit der Sie alle Funktionen der Kamera steuern können. Andere Kameras bieten eine entsprechende App, die Sie auf Ihr Handy herunterladen können und so die Hauptmerkmale der Kamera kontrollieren. Viele Telefon-Apps bieten die Bequemlichkeit der Kontrolle der Richtung Ihrer Kamera, so dass die Dreharbeiten für Benutzer einfacher werden.

Die interessantesten Neuheiten und Actionkameras 2017

Rollei Actioncam 430 – 4K, 2K, Full HD
Preis: 249,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.08.2017
  • 4K Videoauflösung (3840x2160 Pixel/30 fps), 2K Videoauflösung (2560x1440 Pixel/60 fps), Full HD Videoauflösung (1920x1080 Pixel, 120/60/30 fps )
  • Inkl. Handgelenk-Fernbedienung zur kabellosen Steuerung der Aufnahmen bis zu 10 Meter Entfernung und Unterwasserschutzgehäuse für Tauchtiefen bis zu 40 Meter
  • Loop-Funktion, Serienbilder und Zeitraffer-Modus, 170° Super-Weitwinkel-Objektiv

1. Rollei Actioncam 430

Die neue Rollei Actioncam 430 bietet komplette 4k Videoauflösung mit einer Bildrate von 30 fps. Mit dieser beeindruckenden Bildqualität haben Sie genügend Reserven, um Ihre Freizeitaktivitäten in hervorragender Klarheit für größere Bildschirme zu bewahren. Aufgrund des Potenzials des 12MP Sony CMOS-Sensors können Sie auch in voller HD sogar mit einer Wiederholrate von 120 fps filmen. Die Actioncam ist perfekt für den erweiterten Einsatz in Zeitlupe für besonders spektakuläre Szenen und Aktivitäten.

Ein komplettes Zubehörpaket ist im Lieferumfang enthalten

So können Sie diese enormen Video-Optionen so flexibel wie möglich nutzen, Rollei bietet die Actioncam 430 wie gewohnt mit einem umfassenden, kompletten GoPro kompatiblen Zubehörpaket, welches Sie niemals bei Wettbewerbern sehen werden. Zwei verschiedene Rückwände (1 x zum Tauchen bis zu einer Tiefe von 40 Metern und 1 x Spritzschutz für bessere Tonaufnahmen), eine ergonomische Fernbedienung am Handgelenk mit einer Reichweite von 10 Metern und die Sicherheitspads mit dem sicheren Freigabesystem (SRS), die von Experten empfohlen wurden und im Lieferumfang enthalten sind.

Besonders selfy-freundlich

Fernbedienung und integrierte Wi-Fi zur Steuerung über Smartphone oder Tablet ermöglichen es Ihnen, die Kamera auch aus der Distanzen zu bedienen, die Sie im Zentrum Ihrer Aktivitäten einstellen können. Befestigen Sie die Rollei Actioncam 430 einfach und sicher mit den zahlreichen Halterungen an verschiedenen Fahrzeugen, Flächen oder Geräten und steuern Sie alle Funktionen bis zu einer Reichweite von 10 Metern. Es war selten so einfach, sich mit Freunden und Mitsportlern zu filmen. Sie können die Actioncam sowohl in ihrem Gehäuse als auch in der mitgelieferten Rahmenhalterung an den schwenkbaren Adaptern oder den flachen und gebogenen Sicherheits-Pads mit hochwertigen 3M-Aufklebern wie gewünscht genau im rechten Winkel montieren und die Aufnahme starten.

YI 4K Action-Kamera mit 3-Achsen Gimbal
Preis: 529,00€
Zuletzt aktualisiert am 19.08.2017
  • 3-Achsen-Schwenk- / Neige- / Zoom-Kardanrahmen mit 320 Grad Schwenk- / Neigungsrotation hilft Ihnen, auch auf den härtesten Straßen glatte Aufnahmen zu erfassen
  • 2-4,5 Stunden Batterielebensdauer: Zwei 18650 Lithium-Ionen-Batterien, jeweils 850mAh.
  • Universal ¼
  • Lieferumfang : Gimbal

2. YI 4K + Actionkamera

Auf der CES 2017 in Las Vegas zeigte YI Technologies ihre neueste YI 4K + Actionkamera. YI 4K hat den neuesten Ambarella H2 SoC Prozessor, der 60fps bei 4K Auflösung erlaubt! Es ist die erste Kamera, die diesen neuen Prozessor verwendet, der zu einer maximalen Bitrate von 120 Mbps fähig ist. YI sagte auch, dass das Audio mit der neuen Kamera verbessert wurde. Es hat die gleiche Körpergröße, so dass das ganze YI 4K Zubehör kompatibel mit YI 4K + ist.

Sensor

Die Kamera verfügt über einen 12,35 MP Sony IMX377 Sensor. Das ist ein 1 / 2.3 „CMOS-Bildsensor mit Exmor R-Fähigkeit, der gleiche wird in YI 4K Action Kamera sowie in GoPro Hero5 black verwendet.

Chip

Das ist die große Veränderung! Der neue Ambarella H2 Chipsatz mit Quad-Core ARM®Cortex®-A53 64-Bit-CPU debütiert in YI 4K + Actionkamera. H2 enthält 10-Bit High Dynamic Range (HDR) Video und bietet „3D elektronische Bildstabilisierung“, eine bessere elektronische Bildstabilisierung ist jetzt in 4K mit 30fps erhältlich. YI 4K Actionkamera und GoPro Hero5 black hatten den älteren Ambarella A9 Prozessor, der die Bildrate auf 30fps in 4K Auflösung beschränkte.

3. GoPro HERO6

Gopro Hero5 und Hero6

Die Gopro Hero 5 (im Bild) soll noch in 2017 vom Nachfolger Hero6 abgelöst werden

GoPro wird die Hero6 Actionkamera in diesem Jahr freigeben und ein zweijähriges Release-Muster für ein jährliches Update brechen, da das Unternehmen auf finanzielle Kämpfe reagiert. CEO Nicholas Woodman bestätigte während einer Telefonkonferenz mit Investoren, dass der Hero6 im Jahr 2017 veröffentlicht werden sollte, obwohl er nicht in der Lage war, eine genauere Zeitlinie anzubieten. Im selben Aufruf wies Woodman auf andere Wege hin, wohin das Unternehmen als nächstes geleitet werden könnte, einschließlich der virtuellen Realität.

GoPro’s letzte Actionkameras folgten einem all-jährigen Update-Muster, mit dem Hero3 im Jahr 2012 ins Leben gerufen, der Hero4 im Jahr 2014 und der Hero5 im Jahr 2016. Alle drei wurden im Oktober angekündigt.

Zwischen dem Hero4 und dem Hero5, aber schwankte der Verkauf des Actionkamera-Riesen. Während die Hero4 mit einem soliden Feature-Set in den Markt kam, wurden diese Features im Laufe der Zeit schnell von konkurrierenden Kameras überholt. Mehrere Unternehmen veröffentlichten Kameras, die kein Gehäuse brauchen, um unter Wasser zu gehen, darunter Olympus TG Tracker, der auch ein GPS, Beschleunigungsmesser und mehrere Wasser- und Temperatursensoren verwendet. Garmin brachte eine sprachgesteuerte, stabilisierte Kamera ein paar Monate vor dem Hero5 heraus, die Virb Ultra 30. Gleichzeitig sind auch mehr Budget-freundliche Versionen, wie die Yi-Kamera, erschienen.

Die aktuellen Kämpfe des Unternehmens bedeuten ein häufigeres Update der Flaggschiff-Kamera sowie Möglichkeiten für neue Ventures. Woodman sagte den Anlegern, dass das Unternehmen sich auf fünf Bereiche konzentrieren will: Rückkehr zur Profitabilität, Vereinfachung des Erzählprozesses mit einer Smartphone-Verbindung, Vermarktung, internationales wachsen und er will das GoPro-Erlebnis für fortgeschrittene Anwender erweitern.
Die GoPro HERO6 soll bis zum Ende des Jahres 2017 auf Markt kommen.

4. Elephone Explorer S

Es scheint sicherlich ein Schnäppchen zu sein. Sie verfügt über eingebautes Wi-Fi, ein 2 inch Farbdisplay (320×240 Pixel) und unterstützt 4K Videoaufnahme.

Allerdings wenn Sie ein wenig genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass die letztere Spezifikation einfach dafür da ist, um die Box zu ticken. In Wirklichkeit ist der Modus für die Aktion unbrauchbar: er zeichnet 3840×2160 nur bei 15 Bildern pro Sekunde auf. Das ist Betrug für uns, da Sie ein Minimum von 25fps für glatte Video benötigen.

Die Website von Elephone gibt nicht an, welcher Sensor im Explorer verwendet wird, aber es ist gut möglich, dass es eine Interpolation gibt. Phonect und andere Einzelhändler zitieren einen 16Mp OV4689 Sensor, aber das ist eigentlich ein 4Mp Chip – die Hälfte der Auflösung, die für echte 4K benötigt wird.

Die gute Nachricht ist, dass die Cam 1080p bei 60fps aufzeichnet, was besser ist als eine Hero3. Nur die Hero3 + passt zu diesem Modus und das kostet jetzt rund 200 €.

Der Explorer hat auch andere Aufnahmemodi, wie z. B. Loop-Aufnahmen, was bedeutet, dass man es als Dash Cam nutzen kann, wo es automatisch eine neue Videodatei alle 2, 3 oder 5 Minuten erstellen wird.

Mit der Cam ist die übliche Auswahl an Halterungen und Zubehör enthalten: Helmhalterung, Klebebänder, Stativmontage, Lenkerhalterung, gerade und 90-Grad-Adapter sowie wasserdichte und nicht wasserdichte Gehäuse. Sie sind alle GoPro kompatibel, also, wenn Sie etwas wie ein Saug-Mount brauchen, um es auf Ihre Windschutzscheibe zu hängen, können Sie es eins einfach bei eBay oder Amazon finden. Qualität hinkt einen guten Schritt dem hinterher, was man vom echten GoPro-Montierungen kennt.

5. Garmin VIRB Ultra 30

Der Garmin VIRB Ultra 30 macht das Erfassen von einem 4K Video, mit einen handlichen 1.75-Zoll-Farb-Touchscreen, einfacher. Weitere Highlights der Kamera sind die dreiachsige Bildstabilisierung, YouTube Live Streaming für Apple iOS Geräte und die hochempfindliche GPS Antenne. Das Gehäuse des Gadgets macht es, bis zu satten 40 Meter, wasserdicht.

Garmin VIRB Ultra 30
Preis: 429,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.08.2017

GARMIN VIRB Ultra 30 Action-Kamera 4,44cm 1,75 Zoll Touchscreen Ultra HD-Auflösung mit 4K/30 Frames

  • Ultra-HD-Action-Kamera mit 4K/30fps-Videos und 12MP-Fotos; 1,75 LCD-Touchscreen (funktioniert auch im Gehäuse)
  • Garmin G-Metrix: Eingebaute Sensoren und 10Hz-HD-GPS messen Daten wie Distanz, Geschwindigkeit und Höhe
  • 3-Achsen-Bildstabiliserung bei bis zu 1080p/60fps für scharfe, unverwickelte Bilder auch bei unruhiger Kameraführung
  • Wasserdicht bis 40 meter im mitgelieferten Unterwasser-Gehäuse

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *