Skip to main content

GoPro HERO4 Session Kamera

Preisvergleich

279,95 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 10:43
Ansehen

219,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 10:43
Ansehen
Hersteller
Gewicht74g
Auflösung Bild8MP
Auflösung Video Max1920 x 1440
max. FPS 1080p/720p/480p60/120/120
Displaynicht vorhanden
NFC
WLAN

Mit der GoPro HERO4 Session Kamera erhält der Nutzer einen vielseitig nutzbaren Begleiter bei den unterschiedlichsten Abenteuern, die nun in bewegtem Bild oder auf Fotos festgehalten werden können. Die Kamera mit 8 Megapixel ist angenehm klein und zudem sehr leicht, so dass sie praktisch kaum ins Gewicht fällt als Gepäckstück bzw. Teil der Ausstattung. Selbst wenn es einmal nass werden sollte, ist das für die GoPro HERO4 Session Kamera kein Problem, da sie ohne zusätzliches Gehäuse wasserdicht bis 10 Meter ist.


Gesamtbewertung

77%

"Superkleine ActionCam mit angemessenem Preis/Leistungsverhältnis"

Auflösung Bild
75%
Auflösung Video
80%
Gewicht
100%
Superleicht
Akkulaufzeit
60%
Akku fest verbaut
Menü und Handling
70%

Die robuste und widerstandsfähige Verarbeitung empfiehlt sie zum Einsatz im Gelände, auch dann, wenn es unwegsam werden sollte. Die als kleinste und leichteste GoPro überhaupt beworbene Kamera ermöglicht Videoaufnahmen in bester Qualität. Hier kann mit hochauflösenden und lebensechten Bildern gerechnet werden, um die Abenteuer beim Ansehen gleich nochmal einmal zu erleben. Gefilmt wird mit 1440p30 und 1080p60. Zu den Features der GoPro HERO4 Session Action Cam gehört auch die Ein-Knopf-Steuerung. Der Nutzer muss lediglich die Auslöser-Taste betätigen, um einerseits die Kamera einzuschalten und zugleich die Aufnahme zu starten. So sind in außergewöhnlichen Situationen, die es verdienen gefilmt oder fotografiert zu werden, noch schnellere Reaktionen möglich.

Wird die Auslöser-Taste dann erneut gedrückt, beendet die Kamera die Aufnahme und schaltet sich aus. Was den aktiven Nutzer ebenfalls erfreuen wird, ist die hohe Flexibilität wenn es um die Halterung der Kamera geht. Hier sind noch mehr Befestigungsoptionen als bei anderen Modellen gegeben. Die Kamera wird in den Befestigungsrahmen gedreht und kann dann in ihrer Halterung individuell konfiguriert werden. Wenn um den Nutzer herum aufregende Dinge passieren, kann die Kugelgelenkschnalle genutzt werden, um den Kamerawinkel anzupassen.

Das Gerät lässt sich neigen, aber auch um sich selbst drehen. Die Möglichkeiten, die sich hierdurch bei den Aufnahmen ergeben, sind daher beinah grenzenlos. Zudem muss die Kamera für das Ändern der Einstellungen nicht extra abgenommen werden. Weiterhin kommt das Modell mit gleich zwei integrierten Mikrofonen, die auf Vorder- und Rückseite verteilt sind. Die Kamera kümmert sich dabei selbstständig darum, bei starkem Wind die Aufnahmequalität zu optimieren und nimmt den Wechsel zu dem jeweils besten Mikrofon von alleine vor.

Als Pro und Kontra gleichzeitig kann der integrierte Akku angesehen werden. Mit ihm sind bis zu zwei Stunden Aufnahmezeit möglich. Ist der Akku jedoch leer, kann er nicht ausgetauscht werden, was sich gerade unterwegs als störend erweisen kann. Ein Weiterfilmen bzw. ein weiteres Fotografieren ist erst dann wieder möglich, wenn der Akku erneut aufgeladen wurde.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


279,95 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 10:43